Der Bet365 Bonus: Mehr als großzügig

Wenn Sie ein geübter Glücksspieler sind, dann erwarten Sie, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, dass Sie sich ein Konto bei einem neuen Wettanbieter machen, dort einen Bonus als Willkommensgeschenk für Sie. Dieser Wettbonus hat sich im Laufe der Zeit so weit verbreitet, dass es sich die einzelnen Unternehmen inzwischen schlicht nicht mehr leisten können, ihn nicht anzubieten. Deshalb gibt es auch einen entsprechenden  Bet365 Bonus, der vorbildlich ist, denn er enthält alle Qualitäten, die ein Wettbonus auch haben sollte.

Was ist eigentlich ein Wettbonus genau?

Streng genommen kann ein Wettbonus eigentlich jederzeit vergeben werden, doch regelmäßig in den Genuss dieses Geldgeschenks kommen nur Neukunden, die in den letzten sechs bis zwölf Monaten (in Einzelfällen sogar noch länger) kein Konto bei dem Wettanbieter hatten und jetzt wieder eines eröffnen. Im Laufe der letzten Jahre haben die Online Buchmacher mit mehreren Wegen experimentiert, wie sie einen Wettbonus vergeben könnten. Geblieben sind letztlich zwei. Zum einen kann man die erste Wette eines Spielers bis zu einem Betrag X absichern. Ein Beispiel: Die Grenze liegt bei 20 Euro. Der Spieler setzt zehn Euro und erhält, sollte er verlieren, die zehn Euro zurück. Setzt er 20 Euro, erhält er 20 Euro. Setzt er aber 21 Euro, dann erhält er aber dennoch nur 20 Euro.

Der Bet365 Bonus ist allerdings ein Einzahlungsbonus, bei dem die erste Einzahlung aufgestockt wird. Dabei spielen wieder zwei Zahlen eine Rolle: Um wie viel Prozent wird die erste Einzahlung aufgestockt und wo liegt die Grenze, bis zu der aufgestockt wird. Der Bet365 Bonus ist ein Musterbeispiel für diesen Bonus, denn er ist diesbezüglich auch besonders einfach zu rechnen. Bei ihm heißen die beiden Zahlen nämlich zweimal 100. Das heißt, 100 Prozent der ersten Einzahlung werden aufgestockt, allerdings nur bis zu einem Wert von 100 Euro.

Zahlt ein Spieler also zehn Euro ein, so erhält einen Bet365 Bonus von zehn Euro und hat dann also 20 Euro auf seinem Konto. Zahlt der Spieler 100 Euro, so hat er dank des Bet365 Bonus anschließend 200 Euro auf seinem Konto, weil er den maximalen Bonus ausgeschöpft hat. Denn, wenn er nicht 100, sondern 150 Euro einzahlt, so hat er dank des Bet365 Bonus nur 250 Euro auf dem Konto, weil er die Begrenzung des Bet365 Bonus erreicht und auch überschritten hat.