Der Liveticker: Mehr Informationen als man denkt

Gemeinhin glaubt jeder Mensch zu wissen, was ein Liveticker eigentlich ist. Es handelt sich um eine Zusammenfassung aller laufenden Spiele (bzw. des Sportereignisses), bei dem die aktuellen Spielstände bzw. Zwischenergebnisse eingeblendet werden. Dies ist zwar richtig, jedoch nur die halbe Wahrheit, denn eigentlich bietet der Liveticker noch einmal wesentlich mehr. Er ist eine direkte Verbindung zum Spielgeschehen, zumindest wenn es einen guten Tickerer gibt.

Was ist ein Tickerer?

Die Person, die einen Liveticker mit Daten versorgt und also ein Blick auf alle Spiele bzw. Sportereignisse hat, trägt den Namen Tickerer. Wie man sich denken kann, handelt es sich dabei um eine relativ stressige Aufgabe. Bei einem guten Liveticker für die Bundesliga bekommt deshalb jedes Spiel einen eigenen Tickerer. Der muss allerdings nicht nur die aktuellen Zwischenstände notieren, sondern auch gleich das Geschehen protokollieren. Dies bedeutet, wann immer etwas relevantes geschieht, muss er dies mit der Spielminute, in der es passiert es, im Liveticker vermerken.

Welche Inhalte finden Eingang in einen Liveticker?

In einem Liveticker werden also erst einmal alle Tore inklusive der Torschützen vermerkt. Zumeist beschreibt der Tickerer dazu auch noch, wie die Tore zustande gekommen sind. Dies bedeutet, er vermerkt, wer die Vorlage gegeben hat und ob es einen besonders großen Fehler zuvor gegeben hat. Ansonsten finden alle relevanten Spielsituationen Eingang in den Ticker. Dies bedeutet, es werden noch alle Karten, sehr große Chancen, Elfmeter und sonstige bemerkenswerte Ereignisse in dem Liveticker eingetragen. Durch dieses Protokoll kann der Leser des Livetickers einen guten Eindruck davon bekommen, was derzeit auf dem Platz geschieht. Üblich sind zwei Einträge alle fünf Minuten.

Wo findet man einen Liveticker?

Alle großen Sportseiten führen stets einen Liveticker von den wichtigsten Sportereignisse. Wenn die Bundesliga spielt oder die Formel Eins fährt, kann man sich hier also auf dem Laufenden halten. Zugleich bieten aber auch die Bundesligisten selbst ihren Fans zumeist einen Liveticker an. Nicht besonders ausführliche Liveticker, die sich tatsächlich meist nur auf die Ergebnisse beschränken, gibt es zudem von Verbänden der Sportereignisse, die man im Ticker gerne verfolgen würde. Diese stellen auch meist Apps für das Smartphone bereit, die ebenfalls einen Liveticker bieten.