Tipico Sportwetten Bonus

So gut wie alle Wettanbieter gewähren in der heutigen Zeit einen sogenannten Wettbonus, wenn man erstmals bei ihnen ein Konto eröffnet. Es handelt sich dabei um einen Geldbetrag, den man geschenkt bekommt und der zumindest in der Anfangszeit die Furcht vor einem nehmen soll, dass man eigenes Geld verliert. Tipico als einer der wichtigsten und bekanntesten Wettanbieter überhaupt ist darum bemüht, einen besonders großzügigen Bonus zu geben.

Der Tipico Bonus im Detail

Maximal kann man von Tipico einen Bonus in Höhe von 100 Euro erhalten. Es handelt sich um einen Aufstockerbonus. Das heißt, Tipico stockt die erste Einzahlung, die man macht, noch einmal um 100 Prozent auf. Wer also 20 Euro einzahlt, bekommt noch einmal 20 Euro, wer 30 Euro einzahlt 30 und wer 100 Euro einzahlt 100. Hier liegt allerdings die Grenze. Wer 101 Euro einzahlt, bekommt immer noch nur 100 Euro und hat dann mit dem Bonus von Tipico also 201 Euro auf dem Konto. Natürlich ist die Höhe, in der man einzahlen kann, nach oben hin offen. Wer möchte, kann auch 1000 Euro einbezahlen, bekommt aber immer noch nur 100 Euro Bonus gutgeschrieben. Man kann sich das Verfahren gut mit der Beschreibung zwei Mal 100 merken.

Bedingungen, um den Bonus von Tipico zu bekommen

Tipico gewährt den Wettbonus für Neuankömmlinge allerdings nicht ohne jede Bedingung. Diese müssen zumindest 10 Euro einbezahlen, um überhaupt einen Bonus zu bekommen. Sie erhalten dann also noch einmal 10 Euro. Zudem müssen sie eine erste Wette platzieren, dabei bleibt ihnen aber die Höhe des Einsatzes überlassen. Diese erste Wette muss eine Mindestquote von 2,0 haben. Zulässig sind dabei nur Einzel- sowie Kombiwetten. Andere können nicht verwendet werden.

Generell können auch nur Kunden, die sich wirklich neu registrieren, den Tipico Bonus erhalten. Wer bereits ein Konto erhält und ein weiteres eröffnet, hat keinerlei Anrecht auf einen weiteren Bonus. Der Versuch, sich auf diese Weise noch einmal einen Bonus zu erschleichen, führt zu ernsten Konsequenzen. In der Regel werden die Konten eingesperrt und das Guthaben wird zumindest vorübergehend eingefroren.